Donald Trump fragt Mar-a-Lago Gästen das, was er tun sollte, um Waffen

Im Zuge der jüngsten Massenerschießungen, Präsident Donald Trump suchte Rat auf Waffenbesitz aus einer vertrauenswürdigen Quelle: reiche Leute wohnen in seinem Mar-a-Lago Club in Florida.

Laut der Washington Post, Trump verbrachte das Wochenende auf seine Anlage gerade Kabel news, beschweren sich über die Russland-Untersuchung, und Fragen, “Mar-a-Lago-Club-Mitglieder darüber, ob er sollte champion gun control-Maßnahmen in der Folge von der letzten Woche in der Schule Massaker in der nahe gelegenen Parkanlage.”

Er nahm sich auch die Zeit nutzen, um die Tragödie auf Twitter durchklingen lassen, dass das FBI war zu abgelenkt von Ihrem Russland-Untersuchung zu stoppen die 19-jährige Schütze, der legal erworbenen halbautomatischen AR-15-Gewehr verwendet in der Massaker in einem lokalen gun-shop.

Idealerweise, anstatt zu Fragen, Menschen, die sich leisten konnte, ein $200.000 Aufnahmegebühr über gun control, der Präsident würde, haben neuere Forschungen zu dem Thema.

Leider, im Jahr 1996, der Republikaner-kontrollierten Kongress stoppte den Centers for Disease Control and Prevention (CDC), aus der Forschung Schusswaffe Verletzungen und Todesfälle. Es braucht keine Wissenschaftler, um jedoch feststellen, dass es eine Menge von tödlichen Schießereien vor kurzem.

Die Tragödie in Florida, in der 17 Erwachsene und Kinder niedergeschossen wurden bei Stoneman Douglas High School, ist der neunte tödlichsten Massenerschießungen in der Geschichte der USA.

Im vergangenen Jahr 58 Menschen getötet wurden in Las Vegas in der tödlichsten Massenerschießungen das Land je gesehen hat. Das Jahr zuvor 49 Menschen wurden getötet, als ein Mann eröffnete das Feuer im inneren ein schwuler Nachtclub in Orlando.

Ein Splitter der Hoffnung? Laut Quellen, die davon Sprachen, auf der Post, Trump sagte, er sei “ein enger überwachung der media-Auftritte von einigen der überlebenden Studenten.” Diese tapferen Kinder haben, spricht leidenschaftlich über die Notwendigkeit, sich für strengere Waffengesetze, auch nur die Planung einer bundesweiten “Marsch Für Unser Leben” am März 24, um eine Nachricht an Washington. Hoffentlich Trump hören.

Https%3a%2f%2fblueprint api production.s3.amazonaws.com%2fuploads%2fvideo uploaders%2fdistribution thumb%2fimage%2f1522%2f8ea3e5c1 0d53 40f9 bb12 c917a8999baa

Die Niederlande feierten Ihren Olympischen spielen zu gewinnen, indem trolling Trump

Im Jahr 2018 Pyeongchang-Spiele sind offiziell im Gange, und jetzt ist es ein Rennen zu sehen, welches Land erzielt die meisten Gold-Medaillen und insgesamt in den nächsten zwei Wochen.

Am Samstag, Den Niederlanden zog ein Medaillen-sweep in der Frauen-3000-meter-Eisschnelllauf-Ereignis, so dass Sie das erste Land, sammeln Sie gold -, Silber-und bronze-Medaillen für diese Runde der Spiele. Und wie haben Sie gefeiert? Durch das werfen einige Schatten auf Präsident Trump, natürlich!

In einem Foto eingefangen, der vom niederländischen TV-Sender NOS, zwei Frauen voller stolz zückte Die niederländischen tri-farbige fahne mit einigen Worten übermalt es richtet sich an Trump.

“Sorry, Mr. President…Der Niederlande… und 2… und 3!” die Nachricht liest.

So viel für Amerika Erste und Make America Great Again…

Trump ist nicht in die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Aber vielleicht, er sieht es aus dem Weißen Haus, sitzt auf einem Goldenen toiler Leihgerät. Nee, wer sind wir kidding? Trump nur Uhren Fox & Friends!

Https%3a%2f%2fblueprint api production.s3.amazonaws.com%2fuploads%2fvideo uploaders%2fdistribution thumb%2fimage%2f84484%2f4e01c3d4 79b9 46fe adaf 6776164bdd41